Werbung
SDS tec GmbH
Info

BiogasLandwirtschaftEnergie

ForumGallerieKleinanzeigenInfo
FirmenNewsJobsVeranstaltungen


 Für Schreibrechte: Registrierung   Forum Regeln  Index   FAQ 

Mitglieder:  Login   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Suchen 


Doppelmembrangasspeicher Wärmeschutzfolie

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    schlattmann.de - Foren Foren-Übersicht -> Biogas - Verfahren und Technik
Doppelmembrangasspeicher Wärmeschutzfolie
Autor Nachricht
Christoph89



Anmeldedatum: 06.06.2019
Beiträge: 5


BeitragVerfasst am: 05.04.2020, 22:48    Titel: Doppelmembrangasspeicher Wärmeschutzfolie Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,
für unsere Anlage planen wir die Dacher von NG und den beiden Fermentern mit Doppelmembranspeichern auszurüsten, da die jetztigen Dächer zu wenig Speicherfolumen haben und auch bereits Alterserscheinungen zeigen.
EL ist bereits umgerüstet.
Wir haben Angebote von 2 Unternehmen vorliegen. Die Fa. B... bietet im Gegensatz zum Mitbewerber die Option eine Wärmeschutzfolie aus PE zusätzlich einzubringen, mit deren Hilfe die Wärmeverluste deutlich gesenkt werden sollen.
Der Mitbewerber hat dies nnicht und warnt davor.
Daher wollte ich nachfragen ob es hier längere Erfahrungen gibt mit dem System. Ich habe schon mal etwas davon gelesen hier, das war aber wenn ich mich recht erinnere Frisch nach dem Einbau.

Unsere Anlage liegt auf ca 800m im Bayrischen Wald, ist also relativ kühl im Winter und durch das Fernwärmenetz wird Wärme dann schon auch knapper. Dazu erhoffe ich mir weniger über das externe Heizregister heizen zu müssen, da die Wandheizung dann evtl ausreicht.
Danke vorab für eure Rückmeldungen.
VG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
papp
Identität bekannt
Identität bekannt


Anmeldedatum: 29.12.2005
Beiträge: 3824
Wohnort: Ausland

BeitragVerfasst am: 06.04.2020, 16:48    Titel: Antworten mit Zitat

Haben die Schutzfolie von B seit 2014.
Aufpassen muss mann dass die Kondensatablaufschlitze nicht auf den Riemen liegen.
Glaube die von B machen die Schlitze jetzt erst nach Montage rein so dass das Problem kaum noch entstehen kann.
Die Isolierung ist auf jeden Fall ihr Geld wert und kommt ins gleiche Klemmprofil wie die andern Folien.
_________________
"Les promesses n'engagent que ceux qui y croient"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Christoph89



Anmeldedatum: 06.06.2019
Beiträge: 5


BeitragVerfasst am: 06.04.2020, 21:18    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die Rückmeldung, klingt schon mal gut.
Ok heißt das System ist bereits seit 6 Jahren verbaut und noch problemlos? Wäre gut.
Wie ist das mit Schwefelansammlungen? Ich ahbe da etwas die Befürchtung, dass die relativ kleinen Schlitze auf Dauer mit Schwefel zuwachsen könnten und sich dann quasi das Gas unter der Wärmeschutzfolie staut. Ist das begründet?

Wie ist es mit Kondensat, läuft das ab?

Vergleichsmessungen mit einer Wärmebildkamera etc. habt ihr nicht gemacht oder?

VG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
chefmax
Identität bekannt
Identität bekannt


Anmeldedatum: 26.02.2012
Beiträge: 286
Wohnort: Niederbayern

BeitragVerfasst am: 17.04.2020, 03:38    Titel: Antworten mit Zitat

Christoph89 hat Folgendes geschrieben:
Danke für die Rückmeldung, klingt schon mal gut.
Ok heißt das System ist bereits seit 6 Jahren verbaut und noch problemlos? Wäre gut.
Wie ist das mit Schwefelansammlungen? Ich ahbe da etwas die Befürchtung, dass die relativ kleinen Schlitze auf Dauer mit Schwefel zuwachsen könnten und sich dann quasi das Gas unter der Wärmeschutzfolie staut. Ist das begründet?

Wie ist es mit Kondensat, läuft das ab?

Vergleichsmessungen mit einer Wärmebildkamera etc. habt ihr nicht gemacht oder?

VG

Wir hatten die noch etwas früher als Papp.
Ist noch ok nach der Zeit.
Die ersten mussten wir nachschneiden, weil sich das Kondensat gesammelt hat. Beim dritten Behälter haben die Monteure das gleich bei der Montage gemacht. Gas wird ja unter der Folie abgesaugt. Vergleich für den Wärmeverbrauch hab ich nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    schlattmann.de - Foren Foren-Übersicht -> Biogas - Verfahren und Technik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Werbung:
August Storm GmbH & Co. KG
Info

schlattmann.de - Home index
Seitenaufrufe schlattmann.de
Seit Start 03.11.04: 43392455
Gesamt seit 01.01.19: 6488750
Heute seit 00:00 Uhr: 8000
schlattmann-sustainables

Social Media: Facebook | Google+ | Xing | LinkedIn

Impressum | Datenschutz




Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots