Werbung
WELTEC BIOPOWER GmbH
Info

BiogasLandwirtschaftEnergie

ForumGallerieKleinanzeigenLinksPublikationenInfo
FirmenFirmen-NewsNewsJobsVeranstaltungenVideo


 Für Schreibrechte: Registrierung   Forum Regeln  Index   FAQ 

Mitglieder:  Login   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Suchen 


Testgerät für Zündkerzen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    schlattmann.de - Foren Foren-Übersicht -> Biogas - Sonstiges
Testgerät für Zündkerzen
Autor Nachricht
Brummi



Anmeldedatum: 17.05.2010
Beiträge: 15


BeitragVerfasst am: 01.12.2019, 11:14    Titel: Testgerät für Zündkerzen Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

Ich bin auf der Suche nach einem Testgerät für Zündkerzen. Welche benutzt Ihr? Benutzt Ihr überhaupt eins?

Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Der Celler



Anmeldedatum: 13.04.2014
Beiträge: 75


BeitragVerfasst am: 02.12.2019, 07:51    Titel: Antworten mit Zitat

Fluke 123 und Motortech HS-Zange.

Mr. Green Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Brummi



Anmeldedatum: 17.05.2010
Beiträge: 15


BeitragVerfasst am: 02.12.2019, 16:51    Titel: Antworten mit Zitat

Glaub ich hab mich undeutlich ausgedrückt... Ich meinein Testgerät wo ich den Zündfunken an der Kerze sehe im ausgebauten Zustand der Kerze.
Ich will mir einen zweiten Satz Kerzen herlegen. Einen Satz rein und die ausgebauten reinigen einstellen und den Funken prüfen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Al Kano



Anmeldedatum: 06.08.2006
Beiträge: 82
Wohnort: B-W

BeitragVerfasst am: 07.12.2019, 12:33    Titel: Antworten mit Zitat

celler hat die beste Methode angesprochen, nämlich den Widerstand von Zuleitung zur Elektrodenspitze zu messen. Wenn Du einfach einen Funken sehen willst reicht wahrscheinlich ein Weidezaungerät..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Brummi



Anmeldedatum: 17.05.2010
Beiträge: 15


BeitragVerfasst am: 07.12.2019, 18:29    Titel: Antworten mit Zitat

Ah OK wusste nicht dass es so auch geht. Woher bekomm ich den richtigen Wert? Funktioniert dann wohl mit jedem Multimeter?

Und zur spitze heisst zum Bügel oder darunter messen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
papp
Identität bekannt
Identität bekannt


Anmeldedatum: 29.12.2005
Beiträge: 3808
Wohnort: Ausland

BeitragVerfasst am: 08.12.2019, 10:10    Titel: Antworten mit Zitat

--->[*LINK*: Der Link wird eingeloggten Usern angezeigt]
--->[*LINK*: Der Link wird eingeloggten Usern angezeigt]
_________________
"Les promesses n'engagent que ceux qui y croient"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    schlattmann.de - Foren Foren-Übersicht -> Biogas - Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Werbung:
August Storm GmbH & Co. KG
Info

schlattmann.de - Home index
Seitenaufrufe schlattmann.de
Seit Start 03.11.04: 40989628
Gesamt seit 01.01.19: 4085923
Heute seit 00:00 Uhr: 697
schlattmann-sustainables

Social Media: Facebook | Google+ | Xing | LinkedIn

Impressum | Datenschutz




Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots