Werbung
WELTEC BIOPOWER GmbH
Info

BiogasLandwirtschaftEnergie

ForumGallerieKleinanzeigenLinksPublikationenInfo
FirmenFirmen-NewsNewsJobsVeranstaltungenVideo


 Für Schreibrechte: Registrierung   Forum Regeln  Index   FAQ 

Mitglieder:  Login   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Suchen 


Was ist machbar mit Biogas

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    schlattmann.de - Foren Foren-Übersicht -> Schule und Ausbildung
Was ist machbar mit Biogas
Autor Nachricht
_Leon_



Anmeldedatum: 17.04.2014
Beiträge: 8


BeitragVerfasst am: 25.05.2014, 20:58    Titel: Was ist machbar mit Biogas Antworten mit Zitat

Hi,
mich würde mal interessieren, was man alles so mit 10 dm³ alles so machen kann.
Wieviel kWh hab ich da überhaupt?

Bis denn und besten Dank schon mal


Zuletzt bearbeitet von _Leon_ am 22.07.2014, 03:44, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kohl
Identität bekannt
Identität bekannt


Anmeldedatum: 17.12.2006
Beiträge: 996
Wohnort: Rheinland-Pfalz

BeitragVerfasst am: 26.05.2014, 05:56    Titel: Antworten mit Zitat

10 m³ x 5 kWh/m³ ergibt grob 50 kWh am Tag, was etwa dem Energiegehalt von 5 l Heizöl entspricht.
_________________
Wer wenn nicht wir ?
Wann, wenn nicht jetzt?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lerche
Identität bekannt
Identität bekannt


Anmeldedatum: 08.12.2006
Beiträge: 675


BeitragVerfasst am: 26.05.2014, 07:14    Titel: Antworten mit Zitat

Dann noch durch 1000, weils ja dm³ sind, dann wirds seeeeehr überschaubar Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
papp
Identität bekannt
Identität bekannt


Anmeldedatum: 29.12.2005
Beiträge: 3810
Wohnort: Ausland

BeitragVerfasst am: 26.05.2014, 07:17    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, 10 dm3 sind halt 10 Liter also dürfte beim Abfackeln 0,005 kwh entsprechen. Reicht vielleicht für ne Tasse Tee oder ne Instantsuppe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zico0815
Identität bekannt
Identität bekannt


Anmeldedatum: 15.05.2007
Beiträge: 346


BeitragVerfasst am: 26.05.2014, 10:49    Titel: Antworten mit Zitat

@papp: Du hast dich um eine Stelle vertan. 0,01 m³ * 5 kWh wären 0,05 kWh oder 50Wh.
50 Wh reichten, würde man sie denn komplett ins Wasser bekommen, für nen halben Liter (zum kochen). Realistisch ist wohl die Hälfte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    schlattmann.de - Foren Foren-Übersicht -> Schule und Ausbildung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Werbung:
August Storm GmbH & Co. KG
Info

schlattmann.de - Home index
Seitenaufrufe schlattmann.de
Seit Start 03.11.04: 41659028
Gesamt seit 01.01.19: 4755323
Heute seit 00:00 Uhr: 11855
schlattmann-sustainables

Social Media: Facebook | Google+ | Xing | LinkedIn

Impressum | Datenschutz




Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots