Werbung
WELTEC BIOPOWER GmbH
Info

BiogasLandwirtschaftEnergie

ForumGallerieKleinanzeigenLinksPublikationenInfo
FirmenFirmen-NewsNewsJobsVeranstaltungenVideo


 Für Schreibrechte: Registrierung   Forum Regeln  Index   FAQ 

Mitglieder:  Login   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Suchen 


Grünroggen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    schlattmann.de - Foren Foren-Übersicht -> Land - Pflanzliche Erzeugung
Grünroggen
Autor Nachricht
pickup



Anmeldedatum: 24.02.2013
Beiträge: 110


BeitragVerfasst am: 09.05.2014, 07:59    Titel: Grünroggen Antworten mit Zitat

Wie erntet ihr den Grünroggen? Im Stehen direkt, oder auf Schwad mähen, oder mähen, kreiseln, schwaden?

Wann wird der Grünroggen geerntet? Beim Ährenschieben, oder bleibt er noch 2 Wochen oder mehr länger stehen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
leon_nadel



Anmeldedatum: 09.05.2014
Beiträge: 14


BeitragVerfasst am: 09.05.2014, 09:20    Titel: Antworten mit Zitat

kreiseln natürlich.

2-3 Wochen lasse ich ihn länger stehen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
A.R.
Identität bekannt
Identität bekannt


Anmeldedatum: 21.06.2007
Beiträge: 659


BeitragVerfasst am: 09.05.2014, 10:27    Titel: Antworten mit Zitat

Kreiselmäher mit Schwadleger; am nächsten Tag dann per Häcksler mit Pick-up aufnehmen und so kurz wie möglich Häckseln.


Da bei uns noch Mais Nachgelegt werden soll ist der Grünroggen schon Sonntag in den Haufen gefahren worden; kurz nach dem Ährenschieben.

Ertrag so um 15 to FM/ha.

A.R.
_________________
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten...

Das Leben ist zu kurz für ein langes Gesicht !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
papp
Identität bekannt
Identität bekannt


Anmeldedatum: 29.12.2005
Beiträge: 3805
Wohnort: Ausland

BeitragVerfasst am: 09.05.2014, 12:31    Titel: Antworten mit Zitat

leon_nadel hat Folgendes geschrieben:
kreiseln natürlich.

2-3 Wochen lasse ich ihn länger stehen.


So ein Schwachsinn, erst stehen lassen bis Körner ausgebildet sind und die dann mit dem Kreisler abklopfen. Mit den Augen rollen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Caliban
Identität bekannt
Identität bekannt


Anmeldedatum: 10.11.2010
Beiträge: 137


BeitragVerfasst am: 09.05.2014, 21:01    Titel: Antworten mit Zitat

Grünschnittroggen haben wir direk im schwad abgelegt ... 2 Tage später gehäckselt ... 40t FM 15%TS

GPS Roggen will der Lohner mit Kemper Gebiss nach Umbau probieren... Ansonsten direktschneidwerk
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lorbers
Identität bekannt
Identität bekannt


Anmeldedatum: 23.06.2008
Beiträge: 114
Wohnort: Oberfranken

BeitragVerfasst am: 10.05.2014, 06:16    Titel: Antworten mit Zitat

Grünroggen legen wir seit zwei Jahren immer bei beginn des Ährensschieben auf Schwad hin. Lassen es zwei Tage liegen und dann mit Pickup gehäckselt.
Restliches GPS wird dann nur mit Direktschneidwerk gehäckselt!

Hat hier jemand erfahrung mit Sommerroggen? Bin gerade auf der suche nach Sommerroggen Saatgut usw. Ist schwer was zu bekommen bei uns in der Ecke.
Hat jemand Sortenempfehlung, Saatstärke usw. Möchte gern nach dem normalen GPS eine Mischung aus Sommerroggen, Erbsen und Wicken säen als Zwischenfrucht?!

Gruß Lorbers
_________________
Wer nichts wagt der nichts gewinnt!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Küspert



Anmeldedatum: 29.08.2010
Beiträge: 812


BeitragVerfasst am: 10.05.2014, 10:37    Titel: Antworten mit Zitat

Caliban hat Folgendes geschrieben:
GPS Roggen will der Lohner mit Kemper Gebiss nach Umbau probieren... Ansonsten direktschneidwerk


Geht soweit super, wenn

a) das Kemper mit dem GPS Bausatz ausgestattet ist (2. Gang Getreibe, hohe Türme vor dem Einzug, andere Spitzen und andere/zusätzliche Abstreifer

b) die Messer müssen SCHARF sein (wir machens mit ner Fächerscheibe und der Flex vorsichtig)

c) das GPS steht! Wenns großflächig liegt haste verloren. Da gehen die Rutschkupplungen in Rauch auf.

Das sind meine Erfahrungen zu alten Serie des Kempers 3xx. Die neuen Plus-Serien wurden wieder überarbeitet. Dazu kann ich nichts sagen.
_________________
Hmpf Traurig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    schlattmann.de - Foren Foren-Übersicht -> Land - Pflanzliche Erzeugung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Werbung:
August Storm GmbH & Co. KG
Info

schlattmann.de - Home index
Seitenaufrufe schlattmann.de
Seit Start 03.11.04: 40300960
Gesamt seit 01.01.19: 3397255
Heute seit 00:00 Uhr: 2414
schlattmann-sustainables

Social Media: Facebook | Google+ | Xing | LinkedIn

Impressum | Datenschutz




Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots