Werbung
SDS tec GmbH
Info

BiogasLandwirtschaftEnergie

ForumGallerieKleinanzeigenLinksPublikationenInfo
FirmenFirmen-NewsNewsJobsVeranstaltungenVideo


 Für Schreibrechte: Registrierung   Forum Regeln  Index   FAQ 

Mitglieder:  Login   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Suchen 


Suche Stabrührwerk
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    schlattmann.de - Foren Foren-Übersicht -> Biogas - Verfahren und Technik
Suche Stabrührwerk
Autor Nachricht
G.R.
Identität bekannt
Identität bekannt


Anmeldedatum: 01.02.2009
Beiträge: 229
Wohnort: Oberbayern

BeitragVerfasst am: 11.07.2014, 18:03    Titel: Antworten mit Zitat

Lorbers hat Folgendes geschrieben:
Ich müsste nur meine Rührflügel drehen, dann würde es drücken.


Das halte ich jetzt einfach mal für ein Gerücht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lerche
Identität bekannt
Identität bekannt


Anmeldedatum: 08.12.2006
Beiträge: 663


BeitragVerfasst am: 11.07.2014, 20:46    Titel: Antworten mit Zitat

Dochdoch. Is wie eine Gewindestange wenn du sie umdrehst hast a linksgewinde Sehr glücklich Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wade
Identität bekannt
Identität bekannt


Anmeldedatum: 07.04.2011
Beiträge: 503


BeitragVerfasst am: 12.07.2014, 00:09    Titel: Antworten mit Zitat

man könnte testweise den Motor umpolen, aber da würde ich erstmal Rücksprache mit dem Hersteller halten ob das Rührwerk das ab kann. Von der nicht optimalen Geometrie des Flüges mal abgesehen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ww
Identität bekannt
Identität bekannt


Anmeldedatum: 19.09.2010
Beiträge: 654


BeitragVerfasst am: 12.07.2014, 10:09    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

wir lassen unsere Tauchrührwerke im Endlager zur Auflösung der Schwimmschicht am Anfang immer mal rückwärts laufen (haben uns als das umklemmen zu blöd wurde Wende-Sanftanläufe eingebaut).
Das können die Rührwerke prima ab, haben sogar guten Schub rückwärts und spüllen dann die Masten und Motoren frei, so das man wieder schwenken kann. Hat uns schon manchen Einsatz von externen Mixern erspart.

Gruß aus Mittelfranken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
weber.c



Anmeldedatum: 13.03.2013
Beiträge: 80
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 14.05.2019, 18:28    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

Ich bin auf der Suche nach einem funktionsfähigen A*****c Stabrührwerk.

Ggf. auch ein anderes gebrauchtes Stabrührwerk, nur gehen sollte es.


Falls noch einer eins hat, bitte melden 😀

Gruß
Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    schlattmann.de - Foren Foren-Übersicht -> Biogas - Verfahren und Technik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Werbung:
August Storm GmbH & Co. KG
Info

schlattmann.de - Home index
Seitenaufrufe schlattmann.de
Seit Start 03.11.04: 38622140
Gesamt seit 01.01.19: 1718435
Heute seit 00:00 Uhr: 2930
schlattmann-sustainables

Social Media: Facebook | Google+ | Xing | LinkedIn

Impressum | Datenschutz




Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots