Werbung
SDS tec GmbH
Info

BiogasLandwirtschaftEnergie

ForumGallerieKleinanzeigenLinksPublikationenInfo
FirmenFirmen-NewsNewsJobsVeranstaltungenVideo


 Für Schreibrechte: Registrierung   Forum Regeln  Index   FAQ 

Mitglieder:  Login   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Suchen 


Rapsstroh

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    schlattmann.de - Foren Foren-Übersicht -> Biogas - Substrate und Substratbehandlung
Rapsstroh
Autor Nachricht
pickup



Anmeldedatum: 24.02.2013
Beiträge: 91


BeitragVerfasst am: 29.06.2017, 18:57    Titel: Rapsstroh Antworten mit Zitat

Setzt jemand Rapsstroh in der Biogasanlage ein? Wie sind die Erfahrungen, was gibt es Biogas? Auf was ist zu achten? Was gebt ihr an Gärrest zurück? Könnte 50 ha haben gegen Gärrest.

In meinem Gärrest sind ca. 5,5N 2,5P und 5,3K alles je Tonne FM mit 10TS

In Rapsstroh sind ca. 5,8N 1,5P 16K alles je Tonne TM

Stimmt dann meine Rechnung das die1, 55 Qubikmeter je Tonne TM bekommen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
papp
Identität bekannt
Identität bekannt


Anmeldedatum: 29.12.2005
Beiträge: 3751
Wohnort: Ausland

BeitragVerfasst am: 29.06.2017, 22:30    Titel: Antworten mit Zitat

öhh, mach m3 Gas pro tonne Rohimput draus.
Btw, wir haben es mal versucht



machen es nicht mehr
_________________
"Les promesses n'engagent que ceux qui y croient"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pickup



Anmeldedatum: 24.02.2013
Beiträge: 91


BeitragVerfasst am: 01.07.2017, 21:35    Titel: Antworten mit Zitat

Weshalb macht ihr das nicht mehr? Wegen dem schwefel oder war die Ernte das Problem? Was war der Ertrag je Hektar? Könnte 60ha mit dem Biochipper ernten gegen Gärrest. Wäre auch ein Reststoff der günstig wäre wenn es im Fermenter keine Probleme macht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
papp
Identität bekannt
Identität bekannt


Anmeldedatum: 29.12.2005
Beiträge: 3751
Wohnort: Ausland

BeitragVerfasst am: 01.07.2017, 23:04    Titel: Antworten mit Zitat

Problem war die Lagerung, Silieren ging nicht weil zu trocken und Rundballen schimmelten rum.
War noch zu Rührkesselzeiten und unsere damalige Technik kam auch nicht richtig klar damit. Da dieses Jahr eh Futterknappheit herrscht wäre es vielleicht einen neuen Versuch wert.
Halt mit irgendetwas anderem feuchteren einsilieren.
Etwa 2-3t TS pro ha, der Dreschermensch hat halt wie immer, sprich sehr hoch, gedroschen.
_________________
"Les promesses n'engagent que ceux qui y croient"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sebastian
Identität bekannt
Identität bekannt


Anmeldedatum: 22.06.2007
Beiträge: 211


BeitragVerfasst am: 02.07.2017, 18:26    Titel: Antworten mit Zitat

@ Pickup
Was ist der Vorteil vom Biochipper? Ich hätte gedacht, das es einfacher ist das Stroh in Schwad fallen zu lassen und dann direkt zu häckseln.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lerche
Identität bekannt
Identität bekannt


Anmeldedatum: 08.12.2006
Beiträge: 614


BeitragVerfasst am: 02.07.2017, 20:43    Titel: Antworten mit Zitat

Biochipper: grüne Stoppel abgeerntet und zerstört--> Vorteil für abgebenden Betrieb
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
derbauer



Anmeldedatum: 23.11.2014
Beiträge: 1


BeitragVerfasst am: 08.07.2018, 11:54    Titel: Antworten mit Zitat

Würde mich auch interessieren ob jemand mit Rapsstroh Erfahrungen gemacht?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    schlattmann.de - Foren Foren-Übersicht -> Biogas - Substrate und Substratbehandlung Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Werbung:
August Storm GmbH & Co. KG
Info

schlattmann.de - Home index
Seitenaufrufe schlattmann.de
Seit Start 03.11.04: 34783689
Gesamt seit 01.01.18: 1914925
Heute seit 00:00 Uhr: 6869
schlattmann-sustainables

Social Media: Facebook | Google+ | Xing | LinkedIn

Impressum | Datenschutz




Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots