Werbung
Onergys GmbH
Info

BiogasLandwirtschaftEnergie

ForumGallerieKleinanzeigenLinksPublikationenInfo
FirmenFirmen-NewsNewsJobsVeranstaltungenVideo


 Für Schreibrechte: Registrierung   Forum Regeln  Index   FAQ 

Mitglieder:  Login   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Suchen 


Erfahrungen 6-Zylinder 550 KW mit Asynchrongenerator

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    schlattmann.de - Foren Foren-Übersicht -> Biogas - Verfahren und Technik
Erfahrungen 6-Zylinder 550 KW mit Asynchrongenerator
Autor Nachricht
miche



Anmeldedatum: 04.03.2013
Beiträge: 1


BeitragVerfasst am: 08.10.2017, 09:36    Titel: Erfahrungen 6-Zylinder 550 KW mit Asynchrongenerator Antworten mit Zitat

Liebe Kollegen,

ich bin auf der Suche nach Erfahrungen von oben beschriebenen BHKWs. Ich denke, für die, die ein solches Aggregat haben, ist die Beschreibung sicher ausreichend. Wie ist die Qualität von Hard- und Software, Wirkungsgrad, Ölverbrauch, Verschleiss, Wartung, Garantie und Kulanz, Wärmeauskopplung, Regelbarkeit. Vielen Dank für Eure Hilfe aus Bayern

Miche
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Der Celler



Anmeldedatum: 13.04.2014
Beiträge: 56


BeitragVerfasst am: 08.10.2017, 10:20    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hätte mal eine Frage: Hat das Modul auch ein Einheitenzertifikat BDEW?

Ich hatte angenommen das Asynchroner mit > 50kW diese technisch (Dynamische Netzstützung, Blindleistung, Nachweis Netzrückwirkungen.) nicht erlagen können?

Frage Frage Frage Frage Frage Frage
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lerche
Identität bekannt
Identität bekannt


Anmeldedatum: 08.12.2006
Beiträge: 562


BeitragVerfasst am: 08.10.2017, 10:35    Titel: Antworten mit Zitat

--->[*LINK*: Der Link wird eingeloggten Usern angezeigt]
Lt. Prospekt haters...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Der Celler



Anmeldedatum: 13.04.2014
Beiträge: 56


BeitragVerfasst am: 09.10.2017, 07:46    Titel: Antworten mit Zitat

Vorsichtig!

Die 4105 ist nicht die Richtline die nicht in Frage kommt. Wichtig ist ob die BDEW Richtlinie eingehalten wird?!

--->[*LINK*: Der Link wird eingeloggten Usern angezeigt]

Diese ist nicht im Prospekt zu finden?!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lerche
Identität bekannt
Identität bekannt


Anmeldedatum: 08.12.2006
Beiträge: 562


BeitragVerfasst am: 09.10.2017, 09:50    Titel: Antworten mit Zitat

Die Kisten werden hier relativ stark verbaut, kann mir also nicht vorstellen, dass der das nicht einhalten kann, sonst werden ja die BHKW nicht ans Netz genommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Der Celler



Anmeldedatum: 13.04.2014
Beiträge: 56


BeitragVerfasst am: 12.10.2017, 07:55    Titel: Antworten mit Zitat

War diese Woche auf der BHKW Tagung in Dresden.

Konnte dort erfahren das die BDEW Richtline durch die VDE 41..abgelöst wird.

Diese wird noch schärfer in Sachen Netzstützung sein. Sogar die Polradwickel vo. Geno müssen visualsiert werden.... Ausrufezeichen Verlegen Weinen

Da kommt etwas auf die BHKW Hersteller zu !!! Ausrufezeichen Ausrufezeichen

Ohne Einheitenzerfitikat keine Erlaubnis an Netz zu gehen. Idee
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gerlach



Anmeldedatum: 25.03.2015
Beiträge: 15
Wohnort: Schleswig-Holstein

BeitragVerfasst am: 12.10.2017, 09:12    Titel: Einheitenzertifikat ist vorhanden Antworten mit Zitat

Ja, das BHKW hat ein Einheitenzertifikat. Unter unseren Beratungskunden haben einige das BHKW in Betrieb, darunter auch welche, die erst nachdem 1.7.17 ans Netz gegangen sind und auch welche mit >1.000 kVA Gesamtleuistung an Netzverknüpfungspunkt, bei denen auch ein Anlagenzertifikat erstellt wurde. Hat in dieser Hinsicht keine speziellen Probleme gegeben.

das BHKW hat aufgrund des Asynchrongenerators eine extra Kompensationsanlage um die Anforderungen zu erfüllen.

Das Einheitenzertifikat ausgestellt zu bekommen soll laut Hersteller wegen des Asynchrongenerators recht aufwändig gewesen sein - aber das ist ja das Problem des Herstellers, nicht unseres.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    schlattmann.de - Foren Foren-Übersicht -> Biogas - Verfahren und Technik Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Werbung:
August Storm GmbH & Co. KG
Info

schlattmann.de - Home index
Seitenaufrufe schlattmann.de
Seit Start 03.11.04: 36785456
Gesamt seit 01.01.17: 3916692
Heute seit 00:00 Uhr: 1485
schlattmann-sustainables

Social Media: Facebook | Google+ | Xing | LinkedIn

Impressum | Datenschutz




Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots