Werbung
Awite Bioenergie GmbH
Info

BiogasLandwirtschaftEnergie

ForumGallerieKleinanzeigenLinksPublikationenInfo
FirmenFirmen-NewsNewsJobsVeranstaltungenVideo


 Für Schreibrechte: Registrierung   Forum Regeln  Index   FAQ 

Mitglieder:  Login   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Suchen 


Kühlwasseraustritt Zylinderkopf Schnell Scania
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    schlattmann.de - Foren Foren-Übersicht -> Energie - Biomasse, biogene Treibstoffe und alternative Antriebe
Kühlwasseraustritt Zylinderkopf Schnell Scania
Autor Nachricht
biogas 100



Anmeldedatum: 15.03.2010
Beiträge: 310


BeitragVerfasst am: 30.07.2016, 16:22    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Warum soll das BHKW denn dann öfter starten?

Also wenn dein BHKW nur 20 Starts im Jahr benötigt dann hast du sehr viel Glück gehabt mit deinem BHKW Sehr glücklich
Keine Störungen, keine Fehlalarme, keine Netzausfälle, keine Probleme in der Gasproduktion. Das ist ein gute Leistung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
de



Anmeldedatum: 13.09.2012
Beiträge: 36
Wohnort: Vreden

BeitragVerfasst am: 30.07.2016, 20:55    Titel: Antworten mit Zitat

Caliban hat Folgendes geschrieben:
bei mir sollte der Kühlwasseraustritt auch behoben werden ... Ende vom Lied war ein neuer Block, weil die Kavitation bereits zu groß war. Ich werd nächstes mal entweder sofort handeln oder laufen lassen Traurig


Die Befürchtung habe ich auch. Wie lange hat denn der Motor gelaufen? Der Schaden war ja nun da. Man ärgert sich, dass man es überhaupt machen lässt. Aber wenn der Schaden schon da ist, wird der Motor auch wohl sowieso nicht ewig laufen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Caliban
Identität bekannt
Identität bekannt


Anmeldedatum: 10.11.2010
Beiträge: 137


BeitragVerfasst am: 31.07.2016, 09:00    Titel: Antworten mit Zitat

knappe 30000 Mit den Augen rollen Traurig Böse

das zuverlässigste an dem ding ist die Gasturbine .. die geht immer

aber anmerken muss ich doch, dass wir Glück im Unglück hatten ... wollten den 28000er service machen und nebenbei abdichten ... obwohl nicht geplant, hat schnell innerhalb 48h spontan einen neuen block eingebaut Winken Ausrufezeichen
der service wäre auch teuer geworden ... das haben wir also gespart und neue prorata
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
de



Anmeldedatum: 13.09.2012
Beiträge: 36
Wohnort: Vreden

BeitragVerfasst am: 06.08.2016, 07:56    Titel: Antworten mit Zitat

So. Eingriff fertig. Der Block war gut. Also noch kein Problem. AAAAber: Es ist ja genauso gekommen, wie befürchtet: Wenn man die Laufbuchsen schon mal in der Hand hat: Optimal sind die nicht mehr, also neue. Der erste Motor von Scania war super, der jetzige nicht mehr so.
Nicht optimal ist, dass die Undichtungen gegen gleiche Modelle getauscht werden, weil es nichts anderes gibt. Also wahrscheinlich in 2 Jahren der gleiche Zirkus nochmal.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    schlattmann.de - Foren Foren-Übersicht -> Energie - Biomasse, biogene Treibstoffe und alternative Antriebe Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Werbung:
August Storm GmbH & Co. KG
Info

schlattmann.de - Home index
Seitenaufrufe schlattmann.de
Seit Start 03.11.04: 40379152
Gesamt seit 01.01.19: 3475447
Heute seit 00:00 Uhr: 10777
schlattmann-sustainables

Social Media: Facebook | Google+ | Xing | LinkedIn

Impressum | Datenschutz




Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots