Werbung
WELTEC BIOPOWER GmbH
Info

BiogasLandwirtschaftEnergie

ForumGallerieKleinanzeigenLinksPublikationenInfo
FirmenFirmen-NewsNewsJobsVeranstaltungenVideo


 Für Schreibrechte: Registrierung   Forum Regeln  Index   FAQ 

Mitglieder:  Login   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Suchen 


Schaumbekämpfung
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    schlattmann.de - Foren Foren-Übersicht -> Biogas - Allgemeines und Prozess
Schaumbekämpfung
Autor Nachricht
gadget
Identität bekannt
Identität bekannt


Anmeldedatum: 27.11.2006
Beiträge: 609
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 01.06.2016, 10:53    Titel: Schaumbekämpfung Antworten mit Zitat

habe zur Zeit ein kleines Schaumproblem im Fermenter.
Nach dem mir das Rapsöl schön langsam ausgeht, überlege ich Cerafermentin einzusetzen.
Hat mit dem Zeug von Schön schon jemand Erfahrung?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
papp
Identität bekannt
Identität bekannt


Anmeldedatum: 29.12.2005
Beiträge: 3806
Wohnort: Ausland

BeitragVerfasst am: 01.06.2016, 21:32    Titel: Antworten mit Zitat

Frittenfett tut es auch...
_________________
"Les promesses n'engagent que ceux qui y croient"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stogecor



Anmeldedatum: 17.08.2010
Beiträge: 82


BeitragVerfasst am: 19.06.2016, 17:54    Titel: Antworten mit Zitat

Am besten die Ursachen bekaempfen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
extra-wurst
MOD
MOD


Anmeldedatum: 09.09.2005
Beiträge: 750


BeitragVerfasst am: 19.06.2016, 22:01    Titel: Antworten mit Zitat

Viehsalz - bei 2 1000ern 1 Sack alle zwei Tage Smilie
_________________
Grüße aus der Heide
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kohl
Identität bekannt
Identität bekannt


Anmeldedatum: 17.12.2006
Beiträge: 992
Wohnort: Rheinland-Pfalz

BeitragVerfasst am: 19.06.2016, 23:18    Titel: Antworten mit Zitat

Viehsalz, dauerhaft, oder nur bei akutem Problem?
_________________
Wer wenn nicht wir ?
Wann, wenn nicht jetzt?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gadget
Identität bekannt
Identität bekannt


Anmeldedatum: 27.11.2006
Beiträge: 609
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 20.06.2016, 10:06    Titel: Antworten mit Zitat

stogecor hat Folgendes geschrieben:
Am besten die Ursachen bekaempfen.


Was sind die Ursachen?
1/3 strohiger Mist, 1/3 Maissilage und 1/3 Gras und Grassilage.
Daran hat sich in den letzten 5 Jahren wenig geändert.

extra-wurst hat Folgendes geschrieben:
Viehsalz - bei 2 1000ern 1 Sack alle zwei Tage Smilie


Viehsalz hat nichts gebracht. Hat aber das Problem auch nicht verschlimmert.


Ganz anders das Cerafermentin von Schön.
Die Enzyme haben die Biologie noch mehr angeheizt und die Schaumblidung ist noch um einiges schlimmer geworden.

Momentan probier ich es mit Majo.

Die Idee dahinter ist wenn man Majo selber macht und man rührt zu lange oder die Temperatur passt bei der Herstellung nicht, dann stockt das Eiweiß, trennt sich vom Fett und wird grieslig.

Bei der ersten Protion hat es geholfen.
Mit trockener Maissilage mischen und direkt in den Fermenter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
COMBO
Identität bekannt
Identität bekannt


Anmeldedatum: 08.02.2006
Beiträge: 797
Wohnort: Nidderau

BeitragVerfasst am: 20.06.2016, 16:53    Titel: Antworten mit Zitat

Is die majo nicht teurer als pflanzenöl? Wir geben mal 10l rein wenns schäumt. Meistens wenn rapsreste im ausputz dabei waren. Aber damit hat sichs dann auch schon wieder.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
extra-wurst
MOD
MOD


Anmeldedatum: 09.09.2005
Beiträge: 750


BeitragVerfasst am: 20.06.2016, 20:00    Titel: Antworten mit Zitat

Wir hatten ab und zu im Nachgärer ein akutes Schaumproblem.

Da unser Natriumgehalt sowieso eher niedrig war, haben wir einmal angeimpft Smilie 200kg je Fermenter und geben seitdem besagte Menge. Der Schaum ist weg - warum auch immer Sehr glücklich
_________________
Grüße aus der Heide
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stogecor



Anmeldedatum: 17.08.2010
Beiträge: 82


BeitragVerfasst am: 21.06.2016, 05:20    Titel: Viehsalz Antworten mit Zitat

Das Viehsalz ändert den pH Wert, erhöht diesen und das CO2 welches den Schaum ausmacht bleibt mehr in der Flüssigkeit. Und deshalb ist weniger Schaum zu sehen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gadget
Identität bekannt
Identität bekannt


Anmeldedatum: 27.11.2006
Beiträge: 609
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 21.06.2016, 13:51    Titel: Antworten mit Zitat

COMBO hat Folgendes geschrieben:
Is die majo nicht teurer als pflanzenöl? Wir geben mal 10l rein wenns schäumt. Meistens wenn rapsreste im ausputz dabei waren. Aber damit hat sichs dann auch schon wieder.


Die Majo war schon abgelaufen.
Das schnelle Zusammenfallen des Schaums könnte aber auch daran liegen, dass die Majo nicht untergeht und mehr oder weniger auf und im Schaum schwimmt.
Öl hat eine höhere Dichte als Schaum und geht erst mal unter während die Majo sélber mehr Schaum als Flüssigkeit ist und zumindest so lange an der Oberfläche bleibt bis das Fett geschmolzen ist.

stogecor hat Folgendes geschrieben:
Das Viehsalz ändert den pH Wert, erhöht diesen und das CO2 welches den Schaum ausmacht bleibt mehr in der Flüssigkeit. Und deshalb ist weniger Schaum zu sehen.


CO2 alleine mach den Schaum nicht aus. Der Schaum besteht aus dem gesamten Biogas.
Schöpp mal den Schaum ab, füll ihn in ein Glas, warte bis er zusammenfällt und zünd das Gas dann an.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    schlattmann.de - Foren Foren-Übersicht -> Biogas - Allgemeines und Prozess Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Werbung:
August Storm GmbH & Co. KG
Info

schlattmann.de - Home index
Seitenaufrufe schlattmann.de
Seit Start 03.11.04: 40601917
Gesamt seit 01.01.19: 3698212
Heute seit 00:00 Uhr: 1040
schlattmann-sustainables

Social Media: Facebook | Google+ | Xing | LinkedIn

Impressum | Datenschutz




Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots