Werbung
Awite Bioenergie GmbH
Info

BiogasLandwirtschaftEnergie

ForumGallerieKleinanzeigenLinksPublikationenInfo
FirmenFirmen-NewsNewsJobsVeranstaltungenVideo


 Für Schreibrechte: Registrierung   Forum Regeln  Index   FAQ 

Mitglieder:  Login   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Suchen 


Getreidelagerung als Schrot

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    schlattmann.de - Foren Foren-Übersicht -> Land - Pflanzliche Erzeugung
Getreidelagerung als Schrot
Autor Nachricht
lerche
Identität bekannt
Identität bekannt


Anmeldedatum: 08.12.2006
Beiträge: 672


BeitragVerfasst am: 19.08.2014, 14:32    Titel: Getreidelagerung als Schrot Antworten mit Zitat

Futtergetreide ist ja endlich mal wieder bezahlbar. Hat jemand Erfahrung mit der Lagerung im freien als Schrot? Getreide wäre trocken. Müsste es befeuchtet werden, damit es siliert? Gehts ohne Säure? was macht ein eventueller Säureeinsatz in der BGA?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
C.Kaifel
Identität bekannt
Identität bekannt


Anmeldedatum: 21.09.2005
Beiträge: 287
Wohnort: Erbach Dellmensingen

BeitragVerfasst am: 21.08.2014, 08:19    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab mal beim Max in Oberbayern gesehen das er es einfach mit ein siliert hat. Weiß aber nicht ob das so gut ist. Hat schon ganz schön nach Alkohol gerochen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
papp
Identität bekannt
Identität bekannt


Anmeldedatum: 29.12.2005
Beiträge: 3805
Wohnort: Ausland

BeitragVerfasst am: 21.08.2014, 09:54    Titel: Re: Getreidelagerung als Schrot Antworten mit Zitat

lerche hat Folgendes geschrieben:
Futtergetreide ist ja endlich mal wieder bezahlbar. Hat jemand Erfahrung mit der Lagerung im freien als Schrot? Getreide wäre trocken. Müsste es befeuchtet werden, damit es siliert? Gehts ohne Säure? was macht ein eventueller Säureeinsatz in der BGA?


Wir haben bislang etwa 800t eingelagert.
Das über 85 % Ts geschrotet separat gelagert, soll nicht silieren.
Das unter 85% Ts + Auswuchszeugs auch geschrotet aber auf nen andern Haufen wo es silieren soll.
Luprosil ist imho zu teuer, würde aber nicht schaden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    schlattmann.de - Foren Foren-Übersicht -> Land - Pflanzliche Erzeugung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Werbung:
August Storm GmbH & Co. KG
Info

schlattmann.de - Home index
Seitenaufrufe schlattmann.de
Seit Start 03.11.04: 40351420
Gesamt seit 01.01.19: 3447715
Heute seit 00:00 Uhr: 5619
schlattmann-sustainables

Social Media: Facebook | Google+ | Xing | LinkedIn

Impressum | Datenschutz




Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots