Werbung
SDS tec GmbH
Info

BiogasLandwirtschaftEnergie

ForumGallerieKleinanzeigenLinksPublikationenInfo
FirmenFirmen-NewsNewsJobsVeranstaltungenVideo


 Für Schreibrechte: Registrierung   Forum Regeln  Index   FAQ 

Mitglieder:  Login   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Suchen 


Wie lange werden Sie noch verfügbar sein ?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    schlattmann.de - Foren Foren-Übersicht -> Energie - Allgemeines und Sonstiges
Wie lange werden Sie noch verfügbar sein ?
Autor Nachricht
leon_nadel



Anmeldedatum: 09.05.2014
Beiträge: 14


BeitragVerfasst am: 09.05.2014, 08:58    Titel: Wie lange werden Sie noch verfügbar sein ? Antworten mit Zitat

Laut Studien sollen die Fossilen Energieträger noch ca. 100 Jahre vorhanden sein.

Oder was meint Ihr dazu ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SimonM
Identität bekannt
Identität bekannt


Anmeldedatum: 02.08.2011
Beiträge: 141


BeitragVerfasst am: 09.05.2014, 10:13    Titel: Antworten mit Zitat

Nur eine Meinung dazu...

Aber:1. Da sehr viele Fossile Energieträger aus Ländern kommen wo ein
unabhängiges Gutachten wohl ziemlich unmöglich sein dürfte, können die
Jeweiligen Konzerne ja immer behaupten was sie wollen um den Preis
hoch zu halten. Wenn ich der Einzige wäre der z.B. Spargel verkauft und
es niemanden erlaube meinen Acker zu besichtigen könnte ich auch
sagen:"Dieses Jahr gibt es nur wenig Spargel und nächstes Jahr
wohlmöglich keinen mehr" und dann den hohen Preis dran schreiben weil
jeder noch was abkriegen will. Weniger Kosten seitens Produktion usw.

2. Angeblich sind die Weltmeere zu 90% Unerforscht wer will da schon
wissen ob es noch irgendwo Öl oder gas gibt.

3. Schon den Verbrauch vom nächsten Jahr kann keiner voraus sehen,
wie will man also eine Schätzung machen, natürlich kann man jedes
Szenario simulieren. Mit Krieg ohne Krieg, mit Naturkatastrophen ohne
Naturkatastrophen, ich bin der Meinung keiner weiß wirklich wie viel noch
da ist.

Das ist nur meine Meinung. Ich kann auch komplett daneben liegen.
Will damit auch nicht sagen das es nicht sinnvoll wäre Komplett auf Fossile
zu verzichten dann wären wir wenigsten ansatzweise von den korrupten
Multis entbunden.
_________________
Es gibt vier Sorten von Menschen:
solche, die sich zu Tode sorgen;
solche, die sich zu Tode arbeiten;
solche, die sich zu Tode langweilen;
und solche wie mich.

Simon Meyer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
papp
Identität bekannt
Identität bekannt


Anmeldedatum: 29.12.2005
Beiträge: 3805
Wohnort: Ausland

BeitragVerfasst am: 09.05.2014, 12:36    Titel: Antworten mit Zitat

Die Reserven an Methanhydrat sind doppelt so hoch als alle bekannten Kohle, Erdöl und Erdgasvorkommen zusammen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Löwenzahn



Anmeldedatum: 28.04.2014
Beiträge: 5


BeitragVerfasst am: 09.05.2014, 13:09    Titel: Antworten mit Zitat

Also allein im Nordmeer ist laut Anrainerländer (v.a. Norwegen) noch dermaßen viel Öl und Gas vorhanden, dass es noch die nächsten 500 Jahre reichen sollte...Allein in den bisher entdeckten/angezapften Öl-und Gasfeldern.
Sagt zumindest Statoil, wie ich gelesen hab.
Aber was man da glauben soll - man weiß es nicht.. Geschockt
_________________
"Unter den Erwerbsquellen ist keine so edel, so ergiebig, so lieblich und so ehrenvoll für den freien Mann als die Landwirtschaft." (Cicero)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lerche
Identität bekannt
Identität bekannt


Anmeldedatum: 08.12.2006
Beiträge: 672


BeitragVerfasst am: 09.05.2014, 13:11    Titel: Antworten mit Zitat

m.E. ist weniger die Frage, wie lang noch Ware hochgepumpt/gebuddelt/sonstwas werden kann... eher wirds uns das Klima so durcheinanderhaun, dass sich die Frage der Verfügbarkeit garnichtmehr stellt...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
papp
Identität bekannt
Identität bekannt


Anmeldedatum: 29.12.2005
Beiträge: 3805
Wohnort: Ausland

BeitragVerfasst am: 09.05.2014, 16:52    Titel: Antworten mit Zitat

Löwenzahn hat Folgendes geschrieben:
Also allein im Nordmeer ist laut Anrainerländer (v.a. Norwegen) noch dermaßen viel Öl und Gas vorhanden, dass es noch die nächsten 500 Jahre reichen sollte...Allein in den bisher entdeckten/angezapften Öl-und Gasfeldern.
Sagt zumindest Statoil, wie ich gelesen hab.
Aber was man da glauben soll - man weiß es nicht.. Geschockt


Diese Quelle sagt ganz was anderes

--->[*LINK*: Der Link wird eingeloggten Usern angezeigt]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SimonM
Identität bekannt
Identität bekannt


Anmeldedatum: 02.08.2011
Beiträge: 141


BeitragVerfasst am: 10.05.2014, 05:41    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Die BGR erfasst und bewertet alle zugänglichen Informationen zur weltweiten Verteilung und Verfügbarkeit von Erdöl.
[/b]
_________________
Es gibt vier Sorten von Menschen:
solche, die sich zu Tode sorgen;
solche, die sich zu Tode arbeiten;
solche, die sich zu Tode langweilen;
und solche wie mich.

Simon Meyer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lerche
Identität bekannt
Identität bekannt


Anmeldedatum: 08.12.2006
Beiträge: 672


BeitragVerfasst am: 10.05.2014, 10:40    Titel: Antworten mit Zitat

--->[*LINK*: Der Link wird eingeloggten Usern angezeigt]

Winken Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Löwenzahn



Anmeldedatum: 28.04.2014
Beiträge: 5


BeitragVerfasst am: 11.05.2014, 19:35    Titel: Antworten mit Zitat

Wie gesagt, die Norweger behauptens recht glaubhaft. Vielleicht wollen sie auch nur ihre Öl-Aktien besser verkaufen können... Lachen
_________________
"Unter den Erwerbsquellen ist keine so edel, so ergiebig, so lieblich und so ehrenvoll für den freien Mann als die Landwirtschaft." (Cicero)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    schlattmann.de - Foren Foren-Übersicht -> Energie - Allgemeines und Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Werbung:
August Storm GmbH & Co. KG
Info

schlattmann.de - Home index
Seitenaufrufe schlattmann.de
Seit Start 03.11.04: 40354706
Gesamt seit 01.01.19: 3451001
Heute seit 00:00 Uhr: 8904
schlattmann-sustainables

Social Media: Facebook | Google+ | Xing | LinkedIn

Impressum | Datenschutz




Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots