Durchwachsene Silphie

Zur Vergärung kommende Substrate, Gaserträge, Eignung, Probleme, Beschaffung, Vorbehandlung, nachwachsende Rohstoffe, Kosubstrate, Lagerung, Preise

Moderator: Schlattmann

Antworten
pickup
Beiträge: 113
Registriert: 24.02.2013, 21:58

Durchwachsene Silphie

Beitrag von pickup »

Hallo

Seit ich die durchwachsene Silphie füttere hab ich viel weniger Gas. Ich weiß das die Silphie weniger Gas gibt aber nicht in diesem Ausmaß. Kann es sein das die Silphie eine Hemmung in der Biogasanlage auslöst? Hat jemand auch die Erfahrung gemacht?
güldner
Beiträge: 189
Registriert: 05.02.2011, 18:11

Beitrag von güldner »

Naja, wie heißt es so schön: Wasser brennt nicht.
Hast du mal eine TS-Probe der Silvie und eine von deinem Mais gemacht?
pickup
Beiträge: 113
Registriert: 24.02.2013, 21:58

Beitrag von pickup »

Die Silphie hat 25% TS und der Mais 33% TS. Seit ich die Silphie füttere brauche ich 4t mehr Futter und hab 10% weniger Gas. So rechnet sich die Silphie nie.
-Gasmann-
Identität bekannt
Identität bekannt
Beiträge: 33
Registriert: 30.01.2009, 22:18

Beitrag von -Gasmann- »

Wieviel To fütterst du normal (nur Mais)?
Was fütterst du sonst noch?
Wieviel Kw?
Küspert
Beiträge: 833
Registriert: 29.08.2010, 14:03

Beitrag von Küspert »

vor allem: wie lange fütterst die schon? kennt deine biologie das zeug?
Hmpf :(
pickup
Beiträge: 113
Registriert: 24.02.2013, 21:58

Beitrag von pickup »

Hab vor sechs Wochen langsam angefangen und bin jetzt bei 4t Silphie, 4t Pferdemist, 4t Grassilage, 9t Mais. 300KW

Davor 4t Pferdemist, 4t Grassilage, 9t Mais. 330KW


Säuren ok. Temperatur 42 Grad.
biogas 100
Beiträge: 312
Registriert: 15.03.2010, 15:11

Beitrag von biogas 100 »

Dann lass doch die 4 t Silphie wieder weg. Dann müsstest ja wieder auf 330 kw kommen wenn deine Theorie stimmt.
Wenn der Gasertrag ohne Silphie doch wieder sinkt dann hast du irgendwo ein anderes Problem.
-Gasleck
-ungerührte Zonen
-schlechtere Mais/Grassilage
pickup
Beiträge: 113
Registriert: 24.02.2013, 21:58

Beitrag von pickup »

Habe eine Sandwichsilage, geht schlecht zum weglassen. Flussigfűtterung hab ich auch, da dürfte es mit Futterberg kein Problem sein
papp
Identität bekannt
Identität bekannt
Beiträge: 3837
Registriert: 29.12.2005, 22:36
Wohnort: Ausland

Beitrag von papp »

Wir haben nur so ein "Mikroversuchsfeld" von 20 ar was vom hiesigen Naturpark angelegt wurde und bei diesem war die 2017 Ertragsanalyse auch die schlechteste bisher.
Der Projektleiter ging zu Neujahr eh in Pension
Werd es jetzt umbrechen ...
"Les promesses n'engagent que ceux qui y croient"
BioBull
Beiträge: 111
Registriert: 21.03.2007, 18:30

Beitrag von BioBull »

Was kann man denn für die Tonne TS der Silphie zahlen?
Antworten