Zuckerruebenvergaerung

Zur Vergärung kommende Substrate, Gaserträge, Eignung, Probleme, Beschaffung, Vorbehandlung, nachwachsende Rohstoffe, Kosubstrate, Lagerung, Preise

Moderator: Schlattmann

Antworten
thömi
Beiträge: 114
Registriert: 15.02.2012, 21:56

Beitrag von thömi »

Hallo,

schau mal in der letzten "Profi", da ging es um die Rübenzerkleinerung.
lupo
Beiträge: 119
Registriert: 27.02.2010, 10:03

Beitrag von lupo »

Wir wollen 500to auf die Platte kippen und dann langsam zufüttern (hatte an 4-5to/Tag, = 20% gedacht).
Der Sickersaft gelangt ins abdeckte Endlager...

Ich bekomme die Zuckerrüben mit meinem Feststoffeintrag in den Fermenter, allerdings werden die dabei nicht zerkleinert.
Fallen die dann auf den Fermenterboden?
Was passiert?

Und alle auf einmal per Lohner zerkleinern ist für das Lagern negativ.
Benutzeravatar
H.E
Identität bekannt
Identität bekannt
Beiträge: 1404
Registriert: 16.01.2005, 12:14

Beitrag von H.E »

Hast Du keinen in der Nachbarschaft der dir ein oder zweimal die Woche die Rüben schnetzlen kann ?
Ich denke das lohnt sich.
Bei mir jedenfalls landet alles an Rüben erstmal auf dem Grund des Behälters.
biogas 100
Beiträge: 312
Registriert: 15.03.2010, 15:11

Beitrag von biogas 100 »

Bekommt man die Rüben mit einem Futtermischwagen mit Vertikalschnecke denn klein?
Greys12
Identität bekannt
Identität bekannt
Beiträge: 302
Registriert: 31.08.2010, 21:03
Wohnort: Bayern

Beitrag von Greys12 »

[quote="lupo"]Wir wollen 500to auf die Platte kippen und dann langsam zufüttern (hatte an 4-5to/Tag, = 20% gedacht).
Der Sickersaft gelangt ins abdeckte Endlager...


Der Sickersaft ist doch gasmässig schon ne Nummer. Der muss unbedingt vergoren werden und nicht im Endlager verschenkt. 25% Gasertrag kommen bei Ganzrübensilage vom anfallenden Sickersaft.
JueLue
Identität bekannt
Identität bekannt
Beiträge: 301
Registriert: 05.12.2007, 08:56

Beitrag von JueLue »

Greys12 hat geschrieben:...
Der Sickersaft ist doch gasmässig schon ne Nummer. Der muss unbedingt vergoren werden und nicht im Endlager verschenkt. 25% Gasertrag kommen bei Ganzrübensilage vom anfallenden Sickersaft.
Bei der Lagerung von ganzen Rüben wird doch wohl kaum Sickersaft anfallen, oder?

JueLue
Greys12
Identität bekannt
Identität bekannt
Beiträge: 302
Registriert: 31.08.2010, 21:03
Wohnort: Bayern

...

Beitrag von Greys12 »

Guckst Du!!

http://www.kws.de/go/id/ejtu/

Silierung ganzer Rüben
JueLue
Identität bekannt
Identität bekannt
Beiträge: 301
Registriert: 05.12.2007, 08:56

Beitrag von JueLue »

Da muss man wohl unterscheiden, ob die Rüben ganzjährig oder nur für die Zeit von Oktober bis Februar gefüttert werden sollen.

Bei den in dieser Zeit üblichen Temperaturen dürfte die Lagerung von ganzen Rüben relativ verlustarm ohne eigentliche Silierung und ohne nennenswerten Sickersaftanfall möglich sein (ähnlich wie Rüben zu Zuckergewinnung).

Wir haben 2 Rodetermine (Mitte Oktorber und Mitte November) und verfüttern ca. 800t Rüben bis Februar, die als ganze Rübe ohne luftdichte Abdeckung zwischen Fahrsilowänden gelagert werden.

Bis jetzt keine Veränderung in der Konsistenz der Rüben und keine Sickersaftbildung. Ähnliche Ergebnisse gibt es ja auch bei der Lagerung von Rüben für die Zuckerfabrik.

Sollte stärkerer Frost gemeldet sein, wollen wir Stroh mit dem Feldhäcksler auf den Rüben verteilen, das dann mit durch die Anlage wandern soll.

Ich werde im Frühjahr dann mal von unseren Erfahrungen berichten.

JueLue
Kaii
Beiträge: 186
Registriert: 17.12.2011, 12:37
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Beitrag von Kaii »

Hallo,
Rübenschnitzel aus der Zuckerfabrik sind ja keine Nawaro.
Jemand meinte zu mir, man kann Schnitzel aus der Fabrik auch in Nawaro Anlagen einsetzen, muss die allerdings wieder als nicht Nawaro
rausrechnen......Nawaro-Bonus.
Wer kennt sich damit aus ?
Benutzeravatar
Kohl
Identität bekannt
Identität bekannt
Beiträge: 1010
Registriert: 17.12.2006, 21:01
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beitrag von Kohl »

Hallo,
ich hab ganz tief in der Forenliste gestöbert und ein altes Thema gefunden.
Was gibt es an Neuigkeiten bei der Rübenvergärung?
Wer wenn nicht wir ?
Wann, wenn nicht jetzt?
Antworten